Kupfervasen selbst lackieren

26. März 2013

kupfervasen diy

Mir ist in letzter Zeit der Trend zu Kupfer oder Rotgold bei Schmuck aber auch Dekorationen aufgefallen. Eine Sammlung unterschiedlicher Glasflaschen und Windlichter habe ich eh immer im Keller, da ich sie des öfteren im Job einsetzten und mich ganz schwer von sooo schönen Dingen trennen kann…

diy vasen material

Als Lack habe ich flüssig Vergoldung verwendet in der Farbe Kupfer. Man kann sie hier kaufen. Das gibt einen brillianteren Farbeffekt als normale Sprühfarbe und sie ist Wasser und Wetterfest. Es gibt da auch noch viele andere schöne Farben, lasst euch inspirieren!

Den Lack gut schütteln und mit einem Pinsel zügig auftragen. Keine Sorge wenn die Farbe zuerst nicht gleichmäßig aussieht. Sie zieht sich beim trocken selbst glatt. Ich habe mir eine Lackierstraße aufgebaut. Einfach Holzspieße in Styropor stecken und die Flaschen aufspießen. Dann kann man sie rundum anpinseln ohne in den Lack zu fassen. Und je nachdem wie sauber ihr arbeitet, ich habe mir noch Zeitung untergelegt und Einmalhandschuhe getragen weil mir das nicht so gut gelingt ohne zu kleckern…. denn es ist ein Lack und nicht wieder abwaschbar! Den Pinsel kann man danach wegwerfen.

vasen deko

Viel Spaß beim nachmachen!

Mirjam

 

Follow on Bloglovin

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

0 comments

Leave a Comment


All rights reserved © Ausstattung und so… · Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: