DIY Tipi 

30. November 2015

 

DIY Tipi in schwarz:weiss

Meine Nichte möchte IMMER eine Höhle mit mir bauen, wenn wir sie besuchen. Da wird schnell ne Matratze unter dem Bett vorgezogen, alle Kissen vom Bett geholt und ne Decke über uns geworfen. Welches Kind liebt das nicht!?

Da war klar, dieses Jahr nähe ich ihr ein eigenes Tipi. Stoff hatte ich noch übrig und Stöcke gab es günstig im Baumarkt in der Gartenabteilung. Das Schnittmuster und Ideen hab ich bei Pinterest gefunden und ein bisschen abgewandelt und los geht’s:

Tipi geschlossen

Ihr braucht:

– Festen Baumwollstoff in zwei Farben 1,40breite :  3,65 m in schwarz/weiss und 84cm in weiss

– Bänder ca 5m

– 4 Bambusstangen 19mm Ø 2,20m lang

– Garn

– Nähmaschine, Schere, Bleistift, Zollstock, Geodreieck

Der Zuschnitt:

Das müsst Ihr je nach Muster anpassen. Aber um Stoff zu sparen könnt Ihr die großen Trapeze so zuschneiden, bei mir war das der schwarz/weisse Stoff.

Zuschnitt Tipi 1

 

Für die kleinen Trapeze, bei mir der weisse Stoff – hab ich folgende Maße benutzt.

Zuschnitt Tipi 2

Nähanleitung:

Zuerst näht man einen 2cm Saum an den Senkrechten Teilen der Tür. (Linien in türkis)

Dann näht man die kleinen Trapeze an die Großen. Ich habe dafür eine Kappnaht verwendet, da ich die schöner finde aber man kann die Stoffteile einfach aufeinander legen, zusammen nähen und mit einem Zickzackstich versäubern.

Jetzt werden alle Trapeze an den schrägen zusammen genäht. (alle Lila Linien) Rechts auf Rechts legen, also Muster auf Muster und los geht´s. Auch hier habe ich die offenen Kanten mit einem Zickzackstich vesäubert, damit nichts ausfranst.

Danach habe ich an der oberen Tipi Kante einen 2cm Saum genäht und unten am Boden auch. Das ist ein bißchen knifflig und es kommt auch zu der einen oder anderen Falte aber das ist nicht so tragisch.

Dann habe ich das Tipi auf links gedreht und an den schrägen Kanten nach 4 cm nochmal eine Naht gesetzt, damit ein Tunnel für die Stangen entsteht. Diese habe ich an der Unterkante zugenäht, damit die Stangen nicht herausrutschen.

Tipi Detail Nähte Innen

Zuletzt habe ich die Bänder an den Seiten und für den Eingang festgenäht. Auf den Stoff legen, einschlagen und fest nähen. Je 6x um das Zelt zu schließen und an den Seiten, innen und aussen um das Zelt zu öffnen.

Tipi Detail rosa Schleife

Tipi Detail Eingang

Stangen einfädeln, alles ausrichten und oben die Stöcke mit Band zusammenbinden.

Tipi Detail Stockbindung

Um das Zelt zu verstauen kann man die Stöcke unter das Bett schieben und den Stoff in diese Tasche packen und in den Schrank hängen. Die Tasche habe ich bei Party Discount für nur 7€ gefunden.

Tipi klein verpackt

Falls Ihr noch Fragen dazu habt, gerne her damit!

Stoff – Ikea

graue Felle – Ikea

Bambusstöcke – Bauhaus

Rucksacktasche – Party Discount oder Ebay

Kissen – Bloomingville

Das könnte dich auch interessieren:

16 comments

  • Minza will Sommer

    Super toll, Deine Nichte wird n Feuertänzchen machen!! ;) Leeve Jröß + Libüh!

  • Steffi

    Wunderschön das Tipi. Ich wünschte mal wieder, ich könnte nähen. Da leuchten Kinderaugen. Du bekommst bestimmt den Beste-Tante-Award!
    Der Stoff ist auch klasse, schlicht und schön. Das passt wunderbar ins Wohnzimmer. Toll gemacht!
    xx, Steffi

    • Ausstattung & so...

      Danke dir Steffi, Es gibt auch ganz viele Anleitungen im Netz Tipis zu basteln ohne zu nähen. Ich hab ein paar auf meiner DIY Pinterest Seite verlinkt. Ich hoffe meine kleine Nichte kann damit was anfangen – bei Kindern weiss man ja nie… Ich finde es auch so praktisch weil man es schnell wieder verstauen kann, wenn man den Platz braucht! Liebe Grüße, Mirjam

  • Franzy vom Schlüssel zum Glück

    Oh wie toll!
    Wenn ich mal Kinder habe, dann näh ich ihnen auf jeden Fall auch ein Zelt.. das stell ich dann ins Arbeitszimmer (direkt verbunden mit dem Wohnzimmer) *seufz*
    Wie toll!

    Ich bin ja eh ein Fan von “Schwarz-weiß-gestreift” ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy
    P.S.: Der Blogadventskalender ist gestern mit Türchen Nr. 0 (weil 1.Advent) gestartet un dich würde mich unheimlich freuen, dich als Türchenöffnerin begrüßen zu dürfen. Viele liebe Bloggerkoleginnen haben wahnsinns Gastbeitäge beigesteuert.. Schau doch mal rein ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Fee von fairy likes...

    Oh, wie grandios ist das denn… Hammer! Und ich weiß jetzt, was ich der Mininichte nähe, wenn sie groß genug ist. Danke für die tolle Inspiration und liebe Grüße, Fee

  • Jutta von Kreativfieber

    Das ist wirklich süß! Wenn ich mehr Platz hätte würde ich mir auch eins bauen – ich versteh gar nicht warum alle das immer nur für Kinder machen :D

  • Kat

    Sieht super aus! Wie hoch ist das Tipi denn ca?

  • desiree

    herzlichen dank für die tolle anleitung! ich hab soeben eins für meine nichten gemacht!!!
    frohe ostern!!

    • Ausstattung & so...

      Hallo Desiree, oh wie schön. Das freut mich sehr. Ich hoffe es gefällt ihr! Unsere Nichte geht jetzt immer in ihr Zelt wenn sie sauer ist und ihre Ruhe haben will. Und keiner darf sie stören!!!
      Liebe Grüße!

  • Christina

    Hallo, das ist ja eine tolle Anleitung. Geh heute gleich los um Stoff zu kaufen! Könntest du mir noch den Winkel verraten für die einzelnen Trapeze? Schöne Grüße Christina

    • Ausstattung & so...

      Hallo Christina, ich schätze du hast dir mittlerweile selbst geholfen. Ich war ein paar Tage unterwegs. Hatte mir die Winkel nicht ausgemessen sondern die Mitte genommen und nach oben gemessen. Ich hoffe es hat trotzdem gut geklappt?!

  • M.artha

    Das ist ein ganz fantastisches Schnittmuster! Habe es direkt am langen am Wochenende nachgenäht!
    Ganz einfach und super nachzumachen! Danke dafür.

    Eine Frage hätte ich allerdings noch. Bei mir rutscht der Stoff die Bambusstäbe ein wenig runter. Hast du das irgendwie gelöst?

    Lg martha

    • Ausstattung & so...

      Hallo Martha, das freut mich sehr! Bei mir ist der Stoff nicht sehr gerutscht… Also ich hab den Schlaufenkanal am unteren Ende zugenäht. Und da der Stoff relativ steif ist, rutscht da nicht viel. Ist wahrscheinlich von Stoff zu Stoff unterschiedlich. Du könntest vielleicht Klebeklettband nehmen und das Ganze festkletten. Liebe Grüße

Leave a Comment


All rights reserved © Ausstattung und so… · Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: